Gratis bloggen bei
myblog.de

sie kleben plastikunterlägchen auf die bödchen,
damit die stühlchen sie nicht verkratzen.
pflästerchen legen sie auf unsere wündchen,
damit das blütchen nicht das häutchen schmutzig macht.
die schulbüchchen binden sie ein mit einem grünchen,
damit kein schmützchen sie berührt.
die waschbeckchen waschen sie aus mit prilchen
und zu weihnachten backen sie kekschen und küchchen,
damit die bäuchlein fetter werden.
ihre haare sind oft eingedreht in löckchen,
die in strähnchen über die runden gesichtchen fallen.
wenn man kotzen muss, möchten sie die händchen
vor unsere mündchen halten.

trotzdem werfen sie ihre fläschchen wahnsinnig laut
in die glascontainer.

 

 

##

 

Wir müssen ernst bleiben,Kinder,und anfangen,
die Argumente aufzulisten.

 [rost,wenn du das liest,sei da.]

15.9.07 18:26
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


bleifuß. (17.9.07 19:50)
( bist du da ? )

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen