Gratis bloggen bei
myblog.de

ich warte.auf fernsehsendungen,
auf stifte,
auf bastelutensilien.
ich warte auf zuege, busse.
ich warte auf anrufe, meldungen.
ich warte auf post, auf rueckrufe.
ich warte auf ideen,
auf kondomautomaten.
ich warte auf zigaretten.
ich warte auf frisches wasser und nudeln
mit tomatensauce.
ich warte bis die autotuere zu ist.
ich warte, mit dem zweiten gang.
ich warte auf den song meines lebens.
ich warte darauf,dass mich etwas zum weinen bringt.
ich warte auf wind und darauf,
dass ich mit den fuessen im watt stehe.

ich warte bis andere gezahlt haben,
ich warte auf die neue lieferung.
ich warte, bis andere leute dem arzt vorgehustet haben.
ich warte auf eine neue aufgabe.
ich warte auf aufgeladene batterien
und darauf, dass endlich jemand entscheidet.
ich warte auf eine rueckkehr.
ich warte auf stirnkuesse,nackenkuesse.

ich warte auf den herbst, auf den winter.
ich warte, bis es wieder blueht.
ich warte, bis die stunde rum ist.

ich warte auf die neue mode,
ich warte auf laecheln in gesichtern.
ich warte an der kinokasse.
ich warte auf das meer,
auf das toilettendunkel
und beruehrungen.

 

 

 

und waehrend ich das alles aufschreibe,
fliegt eine total haessliche flliege durch den raum
und fliegt, lebt einfach und wartet nicht

und setzt sich auf das naechste zuckerstueck. 

29.8.07 15:26
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen